Herzlich Willkommen...

...in der schönen Bergwirtschaft Vordere Fluh

Ein herrlicher Aufenthalt mit außergewöhnlichen Erlebnissen und Eindrücken erwartet Sie auf der "Vorderen Fluh", auf 1.260m Höhe. Für ein paar, meist viel zu kurze Tage oder – besser – gleich einen richtigen Ferienaufenthalt: in der Geborgenheit unseres Alpengasthofs, inmitten der unbeschreiblichen Bergwelt des Naturparks Nagelfluhkette, sind Sorgen und Stress, Termindruck und Ärger allerspätestens dann vergessen, wenn Sie den ersten Fuß über die Schwelle des Hauses gesetzt haben.

Wie auch immer Sie zu uns heraufgefunden haben, was auch immer auf Ihrem Tagesprogramm stand – ein kleinwenige Energie sollten Sie sich für den gesellig-fröhlichen Tagesausklang schon noch aufbewahren. In der Stubenatmosphäre unserer Bergwirtschaft bieten wir eine ansehnliche Auswahl an beliebten Gerichten, deftigen Brotzeiten und Getränken aller Art. Frische, qualitativ hochwertige Zutaten bereiten wir sehr gerne nach heimischen Rezepten zu und dabei achten wir – soweit machbar - auf die Herkunft aus der Region.

An warmen Sommerabenden können Sie dies alles auf der aussichtsreichen Gartenterrasse genießen und zudem veranstalten wir für Wanderer wie für Gäste einmal wöchentlich unseren allseits beliebten Grillabend.

Nach einem erlebnisreichen Urlaubstag...

...kehrt man gerne in unsere urgemütliche Allgäuer Bauernstube ein

Jeder Urlaubstag geht irgendwann endgültig zu Ende und die müden Häupter betten sich weich und warm in gemütlichen 60 Betten, verteilt auf 4-, 6- und 8-Bettzimmer. Hier schläft es sich ruhig und behaglich dem nächsten Morgen entgegen. Sie können bei uns mit Übernachtung / Frühstück oder mit Halbpension zu Gast sein.

Auf dieser Internetpräsentation finden Sie weitere Informationen und einiges an Bildmaterial, dass Sie hoffentlich anspricht. Sehen Sie sich doch in aller Ruhe um. Wenn wir Sie überzeugen konnten, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme und selbstverständlich beantworten wir eventuelle Fragen gerne und jederzeit.

Rufen Sie an oder schreiben Sie uns, was Ihnen auf dem Herzen liegt!
Ihre Conny und Stefan Meisburger